Bundesweiter IPSY-Onlineworkshop

von 9:00 bis 16:00 Uhr (inklusive einstündiger Mittagspause von 12:00 bis 13:00 Uhr)
Beginn
Ende
Veranstaltungsart
eintägiger Onlineworkshop
Veranstaltungssprache
Deutsch
Barrierefreier Zugang
nein
Öffentlich
nein
Anmeldung erforderlich
ja

Am 10. November 2022 findet von 9 bis 16 Uhr ein Trainingsworkshop zum IPSY Programm im Onlineformat statt. Eine einstündige Mittagspause ist von 12 - 13 Uhr eingeplant.

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise zum Online-Format:

Der Workshop findet in einer kleinen Gruppe (max. 15 Personen) über das Programm Zoom (https://zoom.us/) statt. Zoom ermöglicht die Übertragung von Video, Audio aller Teilnehmenden sowie die Darstellung unserer Inhalte. Über die Friedrich-Schiller-Universität Jena können wir sichere und datenschutzkonforme Räume erstellen und nutzen. Für die Workshopteilnahme benötigen Sie weder ein Konto bei diesem Anbieter noch ein spezielles Programm - mit den Zugangsdaten, die wir Ihnen nach der Anmeldung übermitteln, können Sie über einen Internetbrowser teilnehmen.

Um einen für alle Teilnehmenden gewinnbringenden Workshop zu gestalten, ist es notwendig, dass Sie bzw. die technischen Gegebenheiten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • ein internetfähiges Endgerät (am besten einen Computer) mit Möglichkeit zur Übertragung und Empfangen von Audio- und Videodaten, d.h. Mikrofon und Kamera,
  • eine starke und einigermaßen stabile Internetverbindung, die auch der Übertragung von Videosignalen standhält,
  • eine Kamera und das Einschalten der Kamera während der Veranstaltung - für eine gute Kommunikation während des Workshops ist es unerlässlich, dass wir uns auch sehen.

Die Workshopunterlagen (inklusive des IPSY Manuals) erhalten Sie im Vorfeld postalisch. Haben Sie Interesse an einer Teilnahme an einem IPSY-Vermittlertraining, dann melden Sie sich gern per Email (ipsy@uni-jena.de) bei uns.

Durch die Förderung des Projekts durch die Techniker Krankenkasse (TK) sind die Teilnahme am Trainingsworkshop sowie der Erhalt des Programmmanuals für alle Interessierten an Schulen mit den Klassenstufen 5 bis 7 kostenfrei.